Detektiv Allegros erster Fall in Brunnen

Es geht Rätselhaftes vor sich in den Proben der Musikgesellschaft Brunnen. Ständig verschwinden Noten, es ist zum Verzweifeln. Zum Glück ist der findige Detektiv Allegro nicht weit und wird am diesjährigen Kinderkonzert der Musikgesellschaft Brunnen den Musikanten helfen, das Rätsel um die verschwundene Musik zu lösen.

An der Seite des schlauen und lustigen Detektiven Allegro (Bernd Pfeiffer) spielen auch die Kinder im Publikum eine Hauptrolle. Mit ihrer Hilfe wird es gelingen, den Fall rund um die sanften Riesen, die rassigen Rennwagen, die Hollywood Helden und plappernden Instrumente zu lösen. Das Mitmach-Konzert der Entlebucher Komponistin und Pädagogin Evi Güdel-Tanner ist speziell auf Kinder zugeschnitten und erlaubt ihnen, die verschiedenen Instrumente der Blasmusik näher kennen zu lernen und dabei eine spannende Geschichte zu erleben.

Der Kinderkonzert-Krimi für Gross und Klein unter der Leitung von Michael Schlüssel wird am Sonntag, 28. Oktober 2018, in der Aula Brunnen aufgeführt. Konzertbeginn ist um 10.00 Uhr, der Eintritt ist frei.

 

©   2014 - 2018  mgbrunnen